Was ist klassische Homöopathie? Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilmethode, welche auf die Erkenntnisse von Samuel Hahnemann (1755 - 1843) gründet. Als Arzt und Chemiker suchte er nach einer Form der Medizin, welche nicht die Krankheit schwächte, sondern welche  dem kranken Körper die Möglichkeit gibt, zu heilen. 1791 entdeckte er bei einem Selbstversuch, dass durch die wiederholte Einnahme von Chinarinde, bei einem gesunden  Menschen ähnliche Symptome auftreten, wie sie dieses Mittel am Kranken zu heilen vermag. Das therapeutische Leitprinzip der Homöopahtie, das Ähnlichkeitsgesetz "Heile Ähnliches mit Ähnlichem!" war gefunden! In der Folge prüfte er dreissig weitere Mittel, erst an sich selber, später an Prüfergruppen und verfasste seine erste  Arzneimittellehre. Er verdünnte die Ursubstanz sehr stark, verrührte und verschüttelte sie und fand dabei heraus, dass die Wirkung sich durch dieses Dynamisieren verstärkte, ohne dabei Nebenbeschwerden zu verursachen. Auch heute noch werden homöopathische Mittel nach den von Samuel Hahnemann vorgeschriebenen Schritten her- gestellt, ihre Wirkung an Gesunden geprüft und erst dann angewandt. Es sind mittlerweile weit über 3000 Mittel bekannt.
Homöopathie
ę Gemeinschaftspraxis Horgen, Bahnhofstr. 18, 8810 Horgen / www.gemeinschaftspraxis-horgen.ch Home AD(H)S Coaching Bioresonanz Hom÷opathie Kinesiologie Osteopathie Kontakt Links Hom÷opathie Klassische Hom÷opathie Die Beratung Die Behandlung Zu meiner Person Kontakt Hom÷opathie