Kinesiologie ist eine Methode der Komplementärtherapie und verbindet die chinesische Lehre mit Aspekten der Pädagogik, Psychologie und Medizin. Als ganzheitlicher Ansatz vereint Kinesiologie Körper, Geist und Seele und fördert Bewegung auf allen Ebenen des menschlichen Daseins. Kinesiologie aktiviert die Selbstheilungskräfte, verhilft zu einem inneren Gleichgewicht und erhält sowie unterstützt Gesundheit und Wohlbefinden im umfassenden Sinne. Dabei werden die Ursachen angegangen und nicht nur die Symptome behandelt. Die Kinesiologie geht davon aus, dass psychische, strukturelle sowie ernährungs- und stoffwechselbedingte Faktoren den Energiefluss des Körpers und somit das körperliche, seelische und geistige Empfinden beeinflussen. Blockaden im Energiesystem des Menschen können zu körperlichen oder psychischen Beschwerden führen. Die kinesiologischen Muskeltests spiegeln den Zustand des energetischen Gleichgewichts und machen ihn sicht- und erlebbar. Durch die Bewegung der Muskeln werden unbewusste Informationen über das Gehirn weitergeleitet, welche über das bewusste Nachdenken hinausgehen. So können mittels Muskeltest als Feedbackinstrument des Körpers allfällige Ungleichgewichte im Energiesystem aufgedeckt sowie die optimale Ausgleichstechnik individuell ermittelt werden.
Was ist Kinesiologie?
© Gemeinschaftspraxis Horgen, Bahnhofstr. 18, 8810 Horgen / www.gemeinschaftspraxis-horgen.ch Home AD(H)S Coaching Bioresonanz Homöopathie Kinesiologie Osteopathie Kontakt Links Kinesiologie Was ist Kinesiologie’ Was kann Kinesiologie? Behandlungen Methoden Meine Haltung Zu meiner Person Kontakt