Was kann Osteopathie? Osteopthie kann bei allen Arten von Funktionsstörungen des Körpers angewendet werden und in jeder Altersstufe. Bei chronischen Krankheiten und Behinderungen hat sie eher eine begleitende Funktion. Ein paar typische Krankheitsbilder bei denen sich Osteopathie gut geignet: Bei Kindern: Geburtstraumatische Kopfverformungen, Schiefhals, Schieflage, Speikinder, Schreikinder, Entwicklungsverzögerungen, chronische Mittelohr- und Nasennebenhöhlenentzündungen. Im Bereich des Beckens: Inkontinenz, Schwangerschafts- und Rückbildungsbeschwerden. Beim Bewegungsapparat: Alle Arten von Verletzungen und Traumata, Rücken- und Nackenschmerzen sowie Gelenkprobleme. Im Bereich der inneren Organe: Verdauungsstörungen, Lungenerkrankungen, funktionelle Herzbeschwerden, Infektanfälligkeit, arterielle und venöse Dysfunktionen. Im Kopfbereich: Kopfschmerzen aller Art, chronische Nasennebenhöhlen- und Mittelohrentzündungen, Kiefergelenkprobleme, Schwindel und Tinitus.
Osteopathie
ę Gemeinschaftspraxis Horgen, Bahnhofstr. 18, 8810 Horgen / www.gemeinschaftspraxis-horgen.ch Home AD(H)S Coaching Bioresonanz Hom÷opathie Kinesiologie Osteopathie Kontakt Links Osteopathie Was ist Osteopathie? Was kann Osteopathie? Die Behandlung Zu meiner Person Weiterbildungen Kontakt Osteopathie